Magenbypass

WAS IST EINE MAGENBYPASS-OPERATION?

Die Magenbypass-Operation, auch bekannt als Roux-en-y-Magenbypass, ist eine Art bariatrische Operation, die mit einer Schlauchmagenoperation kombiniert wird. Es ist eine der wichtigsten Operationen zur Gewichtsabnahme, die Ihnen helfen kann, bis zu 55-70% Ihres Übergewichts zu verlieren.

Es funktioniert, indem der obere Teil des Magenbeutels vom Rest getrennt wird. Leiten Sie es dann sofort in den Teil Ihres Dünndarms um, damit die Nahrung nur in den oberen Teil des Magens gelangt. Wenn der Patient also eine kleine Portion Nahrung isst, wird er sich sofort satt fühlen, als ob sein Magen mit reichlich Nahrung gefüllt wäre. Dieser Vorgang dauert zwischen 2-4 Stunden.

Die wichtigste Bedingung, die ein Patient für die Operation erfüllen muss, ist ein geeigneter Body-Mass-Index (BMI). Der zulässige BMI für die Operation beträgt 35 oder mehr. Für den geeigneten Patienten kann die Magenbypass-Operation neben Fettleibigkeit viele Erkrankungen behandeln, wie Schlafapnoe, Herzerkrankungen, hoher Cholesterinspiegel und hoher Blutdruck und vieles mehr.

Gastric Bypass 33

Denken Sie daran, dass nach dem Magenbypass die Kalorien und Nährstoffe, die Ihr Körper aufnimmt, geringer sind, da der Magenbeutel, der die Nahrung aufnimmt, kleiner ist. Daher wird Ihr Chirurg einige Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel zur Unterstützung des Immunsystems verschreiben. Möglicherweise müssen Sie diese Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel über einen längeren Zeitraum einnehmen.

Gastric Bypass 31

KANDIDATEN FÜR DIE MAGENBYPASS-OPERATION

Nicht jeder ist für eine Magenbypass-Operation geeignet. Der Patient muss einige Bedingungen erfüllen, um ein Kandidat zu sein. Die wichtigsten sind:

  • Die Person, die diese Operation wünscht, darf nicht weniger als 40 kg wiegen.Die Person, die sich dieser Operation unterziehen möchte, muss einen BMI von 35 oder höher haben.Die Person, die sich dieser Operation unterziehen möchte, muss gesund sein und darf nicht an Erkrankungen leiden, die dieses Übergewicht verursacht haben.Die Person, die sich dieser Operation unterziehen möchte, muss frei von Blutgerinnungsstörungen sein, da diese während der Operation zu starken Blutungen führen können.Die Person, die sich dieser Operation unterziehen möchte, muss frei von schweren und chronischen Krankheiten wie Herzerkrankungen, Typ-2-Diabetes, Bluthochdruck, hohem Cholesterinspiegel und Immunschwäche sein.

Eine Person, die an Fettleibigkeit und damit verbundenen Gesundheitsproblemen wie Osteoporose und Knorpelschmelzen leidet.

Eine Person, die es nicht geschafft hat, durch Sport und eine ausgewogene Ernährung abzunehmen.

Der Patient darf keine Infektionen mit bestimmten Viren wie dem Hepatitis-C-Virus, Anämie und Aids haben.

Everything is to assure you that you are in safe hands…

TIPPS VOR DER MAGENBYPASS-OPERATION

Vor der Magenbypass-Operation muss sich der Patient zunächst einigen Verfahren unterziehen, wie z.

  • Der Patient muss sich zunächst einigen medizinischen Tests unterziehen, um sicherzustellen, dass seine gesundheitliche Situation für die Operation geeignet ist.Acht Stunden vor der Magenbypass-Operation nichts essen oder trinken.Verzichten Sie mindestens zwei Wochen bis einen Monat vor der Operation auf das Rauchen.Verzichten Sie auf Blutverdünner wie grünen Tee.Verzichten Sie mindestens zwei Wochen vor der Operation auf jegliche Art von Koffein wie arabischen Kaffee und Tee, da diese die Narkose des Patienten erschweren.Verzichten Sie mindestens zwei Wochen vor der Operation auf die Einnahme von Medikamenten, die zu einer Blutverdünnung führen können.
Gastric Bypass 32
Gastric Bypass 30

TIPPS ZUR MAGENBYPASS-OPERATION

Es gibt einige Richtlinien und Anweisungen, die von Patienten befolgt werden müssen, die sich einer Magenbypass-Operation unterziehen, die wichtigsten von ihnen sind:

Unmittelbar nach der Operation auf Essen verzichten. Sie können nur Flüssigkeit zu sich nehmen. Mit der Zeit können Sie beginnen, eine Weile pürierte Nahrung zu sich zu nehmen, dann etwas leichte, weiche Nahrung und schließlich können Sie feste, komplexe Nahrung zu sich nehmen.

Nehmen Sie Vitamine und Mineralstoffzusätze ein, die Eisen, Kalzium und Vitamin B12 enthalten.

Verzichten Sie mindestens einen Monat nach der Operation auf große Anstrengungen und das Tragen schwerer Gegenstände.

Unterlassen Sie das Rauchen für mindestens zwei Wochen bis einen Monat nach der Magenbypass-Operation.

Um die Operationsergebnisse zu erhalten und Ihr Übergewicht langfristig zu lösen, müssen Sie sich ausgewogen ernähren und regelmäßig Sport treiben.

STUFEN DER MAGENBYPASS

Die Magenbypass-Operation besteht aus drei Hauptphasen:

Anästhesiephase: In dieser Phase erhält der Patient eine Vollnarkose, um den Patienten vor Schmerzen während der Operation zu schützen.

Sleeve-Gastrostomie-Stadium: In diesem Stadium legt der Arzt den oberen Teil des Magens um, bei dem es sich um einen kleinen Magenbeutelabschnitt handelt, der bis zu 28 Gramm der Nahrung aufnehmen kann. Somit wird die Nahrung direkt zugeführt, ohne den größeren unteren Abschnitt zu passieren, der den Patienten zwingt, nur kleine Nahrungsmengen zu sich zu nehmen.

Magenumwandlungsstadium: In diesem Stadium verbindet der Arzt den oberen Teil des Magens durch ein kleines Loch direkt mit dem Dünndarm, damit die Nahrung in den Dünndarm gelangen kann.

Gastric Bypass 07
Gastric Bypass 06
Gastric Bypass 05
trustpilot

BLOG & NACHRICHTEN

BLOG

alles sehen Blog and News

NACHRICHTEN

alles sehen Blog and News