Bruststraffung

WAS IST EINE BRUSTSTRAFFUNG?

Die Bruststraffung ist eine absolut sichere und einfache Schönheitsoperation. Es zielt darauf ab, schlaffe oder überschüssige Haut zu entfernen und die Brüste neu zu formen, damit sie straffer und geliftet erscheinen. Die Operation kann auch durchgeführt werden, um die Größe der Brustwarze und des Warzenhofs zu ändern oder die Brustwarzen anzuheben, indem das Brustgewebe gestrafft wird.

Der Bereich der plastischen Chirurgie für die Bruststraffung hat viele Methoden entwickelt und umfasst, die Ärzte und plastische Chirurgen zur Durchführung der Operation anwenden. Der Arzt bestimmt den besten Weg entsprechend dem Zustand des Patienten und der Art des Hautgewebes, das er hat.

Eine Bruststraffung kann mit anderen Brustoperationen wie Brustvergrößerung oder Brustverkleinerung kombiniert werden, um die Brustgröße während der Straffung zu verändern. Der Chirurg wird empfehlen, wie der chirurgische Eingriff entsprechend dem Zustand des Patienten durchzuführen ist.

Obwohl die meisten Menschen glauben, dass Brustoperationen das Risiko von Brustkrebs verursachen oder erhöhen, sollten Sie bedenken, dass dies nichts weiter als ein Mythos ist. Brustkrebs entsteht aufgrund von Anomalien, die im Brustgewebe beginnen.

Breast Lift 01 1
Breast Lift 02 1

KANDIDATEN FÜR EINE BRUSTSTRAFFUNG

Viele Frauen wünschen sich eine Bruststraffung, aber die Kandidaten für eine Bruststraffung sollten einige Bedingungen erfüllen. Diese Bedingungen sind wie folgt:

  • Frauen mit hängenden Brüsten oder Brustfalten im Brustbereich.
  • Frauen, die einen erheblichen Gewichtsverlust hatten, was zu einem Hängen der Brüste führte.
  • Frauen leiden darunter, dass die Brustwarzen unter das Brustniveau fallen.
  • Frauen mit Veränderungen der Brustform aufgrund häufiger Schwangerschaft, Stillzeit und Hormonveränderungen.
  • Frauen, die mit Fällen von Areola-Erweiterung konfrontiert sind (der Warzenhof ist der dunkle Heiligenschein auf der Brusthaut, der die Brustwarzen umgibt).
  • Mit zunehmendem Alter werden die Brüste schlaffer und ihre Form ändert sich vollständig, sodass eine Bruststraffung durchgeführt werden kann.

TIPPS VOR DER BRUSTSTRAFFUNG

Die Befolgung der Anweisungen des Arztes vor der Bruststraffung ist einer der wichtigsten Faktoren für eine erfolgreiche Operation. Solche Anweisungen lauten wie folgt:

  • Verzichten Sie mindestens zwei Tage vor der Bruststraffung auf das Auftragen von Feuchtigkeitscremes.
  • Verzichten Sie mindestens zwei Wochen vor der Bruststraffung auf Stimulanzien aller Art wie Koffein oder arabischen Kaffee, da diese den Anästhesieprozess beeinträchtigen und die Narkose der Patientin erschweren, die häufig Stimulanzien trinkt.
  • Verzichten Sie einen Monat vor der Bruststraffung vollständig auf das Rauchen, da dies die Venen verengt und den Sauerstoffgehalt im Blut verringert.
  • Verzichten Sie mindestens zwei Wochen vor der Operation auf jegliche Art von Blutverdünnern wie Alkohol und Vitamingruppen (weil sie Vitamin E enthalten), um Blutungen während der Operation zu vermeiden.
  • Hören Sie auf, Medikamente zu nehmen, die eine Blutverdünnung verursachen, wie Aspirin.
  • Achten Sie mindestens zwei Wochen vor der Bruststraffung auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung.
Breast Lift 03 1
Breast Lift 04 1

TIPPS NACH DER BRUSTSTRAFFUNG

Denken Sie daran, dass Sie nach der Operation eine Begleitperson haben sollten, die Sie nach Hause fährt.

Es gibt einige Anweisungen, die Sie nach der Operation beachten müssen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Diese Anweisungen lauten wie folgt:

  • Tragen Sie nach der Bruststraffung sechs Wochen lang einen unterstützenden chirurgischen BH, insbesondere nach dem Entfernen der Bandagen, da dies den Heilungsprozess beschleunigt.
  • Verzichten Sie einen Monat nach der Operation auf Juckreiz oder Druck auf die Brustpartie.
  • Verzichten Sie auf jede belastende körperliche Anstrengung oder Bewegung, und es wird empfohlen, sich mindestens zwei Monate lang an eine vollständige Ruhepause zu halten.
  • Verzichten Sie vier bis sechs Wochen nach der Operation auf das Tragen schwerer Gegenstände.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie ein relativ stabiles Gewicht haben und sich gesund und richtig ernähren, indem Sie einige der vom Arzt vorgeschriebenen Diäten befolgen.
  • Verzichten Sie einen Monat nach der Operation auf schädliche Sonneneinstrahlung.
  • Halten Sie sich mindestens sechs Wochen lang von hohen Temperaturen fern und vermeiden Sie ein türkisches Bad oder eine Sauna.

STUFEN DER BRUSTSTRAFFUNG

Die Bruststraffung wird in mehreren Phasen durchgeführt, die wie folgt aufgelistet werden können:

Erste Stufe: Durchführung der klinischen Untersuchung

Der Arzt untersucht die Brüste der Patientin und bestimmt die gewünschte endgültige Form der Bruststraffung.

Zweite Stufe: Durchführung der erforderlichen Tests

Die Mammographie wird zusammen mit den erforderlichen Blutuntersuchungen durchgeführt. Diese Tests identifizieren die Blutzuckerwerte und stellen sicher, dass die Frau frei von Krankheiten ist, die eine Bruststraffungsoperation behindern.

Breast Lift 9

Dritte Stufe: Vorbereitung des Patienten

Das medizinische Personal bereitet den Patienten vor. Der Arzt legt die Brust an und bestimmt die richtige Stelle, an der die Brustwarze sein wird. Der Anästhesist betäubt den Patienten dann mit einer Vollnarkose, um zu verhindern, dass er Schmerzen verspürt.

Vierte Stufe: Die Operation

Der plastische Chirurg führt die Operation durch; formt und hebt die Brustwarzen und Brüste.

Breast Lift 07 1
Breast Lift 06 1
Breast Lift 05 1

 

trustpilot

BLOG & NACHRICHTEN

BLOG

alles sehen Blog and News

NACHRICHTEN

alles sehen Blog and News