Dhi-Haartransplantation

Was ist die DHI-Haartransplantation?

Haarausfall ist für viele Menschen ein sehr häufiges Problem. Über 85 % der Männer leiden im Alter von 50 Jahren unter Haarausfall, bei Frauen sind es dagegen 50 %. In den letzten Jahren wurden mehrere Lösungen und Techniken entdeckt, und eine der neuesten und effektivsten Techniken ist die DHI-Methode.

Eine Haartransplantation wird grundsätzlich durchgeführt, indem Haarfollikel aus dem gesunden Bereich auf den kahlen Bereich übertragen werden. Der Arzt entnimmt die Haarfollikel aus dem Hinterkopf, dem so genannten Spenderbereich, und implantiert sie in die kahlen Bereiche, wo ihnen neue Haare wachsen.

Die direkte Haarimplantation, allgemein bekannt als DHI, ist eine verbesserte Version der FUE-Haartransplantationstechnik (Follicular Unit Extraction), folgt jedoch dem gleichen Verfahren. Natürlich gibt es einige wesentliche Unterschiede zwischen diesen beiden Techniken. Einer der entscheidenden Unterschiede besteht darin, dass der Arzt bei der FUE-Technik zunächst Kanäle öffnen und dann die einzelnen Haarfollikel implantieren muss. Beim DHI-Verfahren werden die Kanäle jedoch gleichzeitig geöffnet und in das Haar implantiert.

DHI Hair Transplant 35
DHI Hair Transplant 34

DHI-TECHNIKEN

Während des DHI-Haartransplantationsverfahrens öffnet der Arzt nach der Entnahme der Haarfollikel aus dem Spenderbereich Kanäle und implantiert die Transplantate direkt und gleichzeitig mit dem Choi Implanter Pen in den Empfängerbereich. Der gesamte Prozess dauert etwa 6 bis 8 Stunden und es können bis zu 3500 extrahierte Follikel implantiert werden.

 

Abhängig vom Fall und den vom Patienten angestrebten Ergebnissen können zwei Haupttechniken der DHI-Methode angewendet werden:

 

Mega DHI-Technik

Die Mega DHI-Technik ermöglicht es uns, bis zu 7000 Haarfollikel zu implantieren, die in zwei Sitzungen an zwei aufeinanderfolgenden Tagen durchgeführt werden. Diese Haartransplantationsmethode verleiht mehr Dichte.

 

Extreme DHI-Technik

Die gleichen Schritte werden für die Extreme DHI-Technik verwendet. Diese Methode ermöglicht es dem Arzt jedoch, innerhalb von 12-15 Stunden in einer einzigen Sitzung bis zu 5000 Haarfollikel zu transplantieren.

KANDIDATEN FÜR DIE DHI-HAARTRANSPLANTATION

Die DHI-Technik für die Haartransplantation ist normalerweise in einigen Fällen erforderlich, da sie nicht für jeden geeignet ist. Männer und Frauen mit androgener Alopecia areata, allgemein bekannt als männlicher oder weiblicher Haarausfall, sind im Allgemeinen die besten Kandidaten für eine DHI-Haartransplantation.

 

Um ein geeigneter Kandidat für eine Haartransplantation mit der DHI-Technik zu sein, sind hier die erforderlichen Eigenschaften:

 

  • Alter: Der Kandidat sollte über 25 Jahre alt sein; Haarausfall kann vor diesem Alter unvorhersehbarer sein.
  • Allgemeiner Gesundheitszustand: Der Kandidat muss bei guter Gesundheit sein.
  • Haardichte: Der Spenderbereich des Patienten sollte genügend Follikel pro Quadratzentimeter aufweisen, um für die Haartransplantation geeignet zu sein.
  • Haardurchmesser: Im Allgemeinen erzielen Menschen mit dickerem Haar bessere Ergebnisse als Menschen mit dünnerem Haar.
DHI Hair Transplant 33
DHI Hair Transplant 32

ANWEISUNGEN VOR DER DHI-HAARTRANSPLANTATION

Wie alle Operationen erfordert auch die DHI-Haartransplantation einige Vorbereitungen, um eine erfolgreiche Haartransplantation zu gewährleisten und Nebenwirkungen zu vermeiden. Hier sind einige der wesentlichen Anweisungen, die der Patient sorgfältig befolgen sollte:

 

  1. Verzichten Sie mindestens eine Woche vor der Haartransplantation auf Alkohol, da dieser die Wirkung der Narkose abschwächt.
  2. Hören Sie mindestens zwei Wochen vor der Haartransplantation auf zu rauchen.
  3. Verzichten Sie auf Blutverdünner, wie z. B. natürliche Getränke wie grünen Tee.
  4. Beenden Sie die Einnahme von Schmerzmitteln wie Aspirin und Ibuprofen.
  5. Befolgen Sie vor der DHI-Haartransplantation eine gesunde und ausgewogene Ernährung, um Komplikationen zu vermeiden, die während oder nach der Operation auftreten können.

ANWEISUNGEN NACH DER DHI-HAARTRANSPLANTATION

Nach Abschluss der Operation ist die Nachsorge unerlässlich, um erfolgreiche Ergebnisse zu erzielen. Nach der Haartransplantation und während der Haarwiederherstellungsphase muss der Patient die folgenden Anweisungen sorgfältig befolgen:

 

  1. Halten Sie den Kopf gerade und vermeiden Sie es, ihn drei Tage lang so stark wie möglich zu beugen, um zu verhindern, dass Stirn und Augen anschwellen.
  2. Tragen Sie 48 Stunden lang ein Stirnband, um Schwellungen zu vermeiden.
  3. Verzichten Sie nach dem Eingriff drei Tage lang auf das Waschen der Haare.
  4. Schwimmen Sie drei Monate lang nicht im Meer und zwei Monate lang nicht im Pool, um die neu implantierten Follikel zu schützen.
  5. Halten Sie sich mindestens einen Monat lang von direktem Sonnenlicht, Hitze, Regen, Staub und hoher Luftfeuchtigkeit fern und tragen Sie im Freien vorzugsweise einen medizinischen Hut.
  6. Verzichten Sie mindestens zwei Monate nach dem Eingriff auf das Rauchen, da dies das Wachstum der Follikel behindert und zu ihrem Abfall führt.
  7. Verwenden Sie medizinisches Shampoo nur zum Waschen der Haare; Vermeiden Sie die Verwendung von chemischen Shampoos.
  8. Verzichten Sie mindestens einen Monat lang auf ein türkisches Bad, ein Dampfbad oder eine Sauna, da diese den Follikeln schaden.
  9. Lassen Sie sich weiterhin die erforderlichen Behandlungen und Medikamente vom Arzt verschreiben, da diese helfen, die Wunden schnell zu heilen und das Wachstum der Haarfollikel zu steigern.
  10. Verzichten Sie eine Woche lang auf Geschlechtsverkehr.

 

Nach kurzer Zeit kann der Patient wieder arbeiten und seinen täglichen Aktivitäten nachgehen.

DHI Hair Transplant 31
DHI Hair Transplant 30

EMPFEHLUNGEN

  • Es wird empfohlen, Plättchenreiches Plasma-Nadeln anzuwenden, um die implantierten Follikel zu stärken.
  • Kaltlasersitzungen werden auch empfohlen, um die Durchblutung und Haarwiederherstellung anzuregen und die transplantierten Haarfollikel zu stärken.
  • Haarvitamine fördern das Haarwachstum, daher wird die Einnahme nach der Haartransplantation dringend empfohlen.

STUFEN DER DHI-HAARTRANSPLANTATION

Das Haartransplantationsverfahren mit der DHI-Technik durchläuft mehrere Phasen:

Erste Phase: In dieser Phase bestimmen wir die Dichte des Spenderbereichs, des kahlen Bereichs und der Anzahl der zu entnehmenden Follikel. Dann zeichnet der Experte einen neuen natürlichen Haaransatz.

 

Zweite Phase: Der Patient unterzieht sich einigen notwendigen Tests und Untersuchungen, wie Bluttests und dermatologischen Untersuchungen.

 

Dritte Stufe: Bei der DHI-Methode wird der Spenderbereich rasiert, um die Entnahme der Transplantate zu ermöglichen. Der Patient erhält dann eine örtliche Betäubung für einen schmerzfreien Eingriff.

 

Vierte Phase: In dieser Phase beginnt der Arzt mit der Entnahme der Haarfollikel aus dem Spenderbereich über den Mikromotor. Die Haartransplantate werden dann in eine Salzlösung namens Hypothermosol gelegt, um sie außerhalb der Kopfhaut so lange wie möglich am Leben zu erhalten.

 

Fünfte Phase: Die letzte Phase ist die Haartransplantation. Bei der DHI-Methode werden die Haarfollikel in Choi-Stiften platziert, die mit nur einem Klick die Kanäle öffnen und gleichzeitig die Transplantate implantieren.

 

Wenn Sie sich für eine Haartransplantation entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie die Haartransplantationsklinik mit Bedacht und Sorgfalt auswählen. So einfach dieses Verfahren auch sein mag, wenn es nicht von Fachleuten und mit hochwertigem Material durchgeführt wird, kann es zu unerwünschten Ergebnissen führen. Überprüfen Sie immer die Vorher- und Nachher-Bilder der Haartransplantationsklinik, die Sie konsultieren, und erkundigen Sie sich nach den Kosten der gesamten Reise und den darin enthaltenen Kosten, um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu erhalten.

DHI Transplant 06 1 1
DHI Transplant 07 1 1
DHI Transplant 05 1 1
trustpilot

BLOG & NACHRICHTEN

BLOG

alles sehen Blog and News

NACHRICHTEN

alles sehen Blog and News