Nasenkorrektur

WAS IST EINE RHINOPLASTIK?

Die Rhinoplastik, auch als Nasenkorrektur bekannt, ist eine Schönheitsoperation, die in den letzten Jahrzehnten weltweit populär geworden ist. Die Operation zielt darauf ab, die Größe der Nase neu zu formen und ihr eine ästhetischere Form zu geben, die zur gesamten Gesichtsstruktur des Patienten passt.

Abgesehen von den ästhetischen Bedenken kann eine Nasenkorrektur auch alle medizinischen Probleme behandeln, wie Atemprobleme, Nebenhöhlenprobleme oder Defekte, an denen die Nase leidet. Mit einer Operation können Sie die Form Ihrer Nase ändern, das gewünschte Aussehen erhalten und Ihre medizinischen Probleme behandeln.

VERWENDETE TECHNIKEN BEI DER RHINOPLASTIK

Im Laufe der Jahre wurden mit den Verbesserungen im Bereich der plastischen Chirurgie auch die Techniken für die Nasenkorrektur in der Türkei entwickelt.

Es gibt drei Haupttechniken, die bei Nasenkorrekturoperationen verwendet werden; Geschlossene, offene und schließlich ethnische Rhinoplastik. Plastische Chirurgen müssen bei all diesen chirurgischen Eingriffen eine Vollnarkose verwenden.

Geschlossene Nasenkorrektur: Bei dieser Technik macht der Arzt einen inneren Einschnitt zwischen dem oberen und unteren Knorpel, um die Risse in der Nase zu verbergen. Diese Technik nimmt weniger Zeit in Anspruch und hat eine schnellere Erholungsphase.

Offene Nasenkorrektur: Bei dieser Technik macht der Arzt einen äußeren Einschnitt durch einen Schlauch. Diese Technik wird bei Aberrationen und offensichtlichen Deformitäten angewendet. Darüber hinaus bietet eine offene Nasenkorrektur dem Chirurgen mehr Bewegungsfreiheit. Daher ist es besser möglich, präzise Änderungen an der Nasenform vorzunehmen.

Ethnische Nasenkorrektur: Die ethnische Nasenkorrektur ist eine Variation der traditionellen Nasenkorrektur. Diese Technik wird bei Patienten aus dem Nahen Osten, Asien, Afrika und mit ethnischem oder nicht-kaukasischem Hintergrund durchgeführt. Meistens zielt diese Technik darauf ab, die Nase neu zu formen und insbesondere die Nasenlöcher zu verkleinern.

KANDIDATEN FÜR RHINOPLASTIK

Menschen mit medizinischen Problemen mit ihrer NaseMenschen, die von Geburt an Fehlbildungen in der Nase haben.Menschen, die schmerzhafte Unfälle erlitten haben, die ihre Nasenknochen oder -form beeinträchtigt haben.Menschen, die Krankheiten ausgesetzt waren, die zu Erosion oder Deformierung der Nase führen können, wie Pocken und Lepra.Patienten mit bestimmten Krebsarten können die Nasenbasis beeinflussen.Der Patient muss älter als 18 Jahre sein, um ein Kandidat für eine Nasenoperation zu sein, und seine Gesichtszüge und Knochen müssen entwickelt und vollständig sein.

Rinoplastica Turchia

TIPPS VOR DER RHINOPLASTIK

Wie alle chirurgischen Eingriffe erfordert auch die Nasenkorrektur eine Vorbereitungszeit.

  • Vor der Operation sollten Sie sich eine Woche von der Schule oder anderen Verpflichtungen freinehmen.
  • Konsultieren Sie Ihren Arzt und führen Sie die Tests durch, die er von Ihnen verlangt.
  • Hören Sie 2 Wochen – 1 Monat vor einer Nasenkorrektur auf zu rauchen.
  • Trinken Sie vor der Operation keinen Alkohol.
  • Verzichten Sie auf die Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten.
  • Nehmen Sie Vitamin C eine Zeit lang vor der Operation ein.

PHASEN DER RHINOPLASTIK

Medizinische Untersuchung

Der Nasenkorrekturchirurg verlangt, dass der Patient vor Beginn der Operation die erforderlichen Tests durchführt.AnästhesieWie bei allen plastischen Operationen erhält der Patient auch bei der Nasenkorrektur eine Vollnarkose. Dann nehmen die Ärzte die Schnitte mit der geeigneten Technik basierend auf dem Patienten vor.NasenumformungDiese Phase ist die Hauptphase der Nasenkorrektur. Der Chirurg formt Knochen und Knorpel der Nase nach Absprache mit dem Patienten vor der Operation um. Meistens umfasst die Nasenkorrektur die Umformung der Nase und das Anheben der Nasenspitze.

Korrektur der Nasenform

In diesem Stadium schließt der Arzt die vorgenommenen Schnitte und installiert die Nasenschiene. Dann muss der Patient nur noch auf die Ergebnisse warten. Die endgültigen Ergebnisse erscheinen nach einem Jahr. Nach ein paar Wochen, wenn die Schwellung abklingt, können Sie jedoch die Veränderungen sehen.

TIPPS NACH DER OPERATION

Wie alle plastischen Operationen erfordern Nasenkorrekturen und Nasenoperationen auch einige Zeit, um sich zu erholen. In der ersten Woche werden Sie sich jeden Tag besser fühlen. Nach der Operation können Schwellungen im Gesicht auftreten, was normal und zu erwarten ist. Eine Woche nach der Nasenkorrektur werden Sie sich besser fühlen.In diesem Stadium sollte der Patient den Anweisungen des Arztes folgen, um die gewünschten Ergebnisse ohne Komplikationen zu erzielen. Einige dieser Tipps sind:

  • Nehmen Sie die von Ihrem Arzt verschriebenen Medikamente und Antibiotika regelmäßig ein, um Infektionen zu vermeiden.
  • Verwenden Sie kaltes Wasser, um Ihre Augen und Nase zu komprimieren, um die Schwellung zu reduzieren.
  • Vermeiden Sie gewalttätige Aktivitäten, bis die Wunde vollständig verheilt ist.Essen Sie viel ballaststoffreiche Lebensmittel wie Gemüse und Obst.
  • Halten Sie Ihr Kopf hoch für ein paar Wochen nach der Operation.
Rhinoplasty Turkey

 

BLOG & NACHRICHTEN

BLOG

alles sehen

NACHRICHTEN

alles sehen